Firmenpunkt GmbH

Das Reisemotiv der Instagram Generation

Liebe Leser,

und schon gibt es einen weiteren kleinen Newsletter, der sich mit der Generation Instagram befasst. Viel Spaß beim Lesen!

Übrigens: Wir möchten nochmals an unser Sommerfest am Mittwoch den 17.07.19 um 18:00 Uhr erinnern und bitten um baldmöglichste Anmeldung unter: https://www.firmenpunkt.de/sommerfest/



Das Reisemotiv der Instagram Generation

Autor: Regina Zipf, FIRMENPUNKT GmbH

Wie jedes Jahr verstauen wir bei Temperaturen von über 20°C dicke Winterpullover, Schals und Handschuhe in Kisten, welche wir nun eine ganz lange Zeit nicht vermissen werden. Platz im Kleiderschrank finden nun fototaugliche Sommerkleider in leuchtenden Farben, welche die gebräunte Haut auf Bildern noch brauner wirken lässt, Blusen mit Volant-Ärmel, welche im Sommerwind leicht flattern und große Sonnenbrillen, worunter man eine lange Sommerpartynacht verstecken kann.

Instagram wird in den kommenden Monaten von sommerlichen Posts und Storys platzen und uns zu kalten Jahreszeiten eine Erinnerung an heiße Sommernächte bescheren. Doch nicht nur die Klamotten werden Instagram tauglich gemacht. Auch unsere Reiseziele richten wir nicht mehr nur nach persönlichen Vorlieben aus, sondern achten mehr denn je darauf, dass auch der Ort "instagrammable" ist.

instagram

 

Doch was genau ist „instagrammable“ und was macht einen Ort dazu? In den neunziger Jahren erfand die Firma Eastman Kodak für eine Werbekampagne den „Kodak Moment“. Dies bezeichnet einen perfekten Alltagsaugenblick, wie einen Meilenstein im Leben. Mit dem Einzug der Smartphones wurde der „Kodak Moment“ von einem Meilenstein im Leben auf Alltagssituationen erweitert. Hinzu kommt, dass Bilder nicht mehr unbedingt entwickelt, sondern einfach auf Instagram gepostet werden.

Nach einer britischen Umfrage suchen bereits 40% aller Reisenden unter 33 Jahren ihr Reiseziel nach der Instagramabilität aus. Als wesentliche Elemente von instagrammable Orten werden knackige Farbflächen und Retro-Designs genannt. Um den Reisenden die Suche zu erleichtern, gibt es bereits Websites, welche die Instagram tauglichsten Länder aufführt und deren fotogenste Orte: https://bigseventravel.com/2019/01/instagrammable-countries/

Mein Freund und ich planen unseren Sommerurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Hauptstadt Abu Dhabi als Ziel. Obwohl wir beide ehr selten Bilder posten, mache ich mir vor jeder Reise mit Hilfe von Instagram Gedanken, welche Spots ich vor Ort besichtigen möchte. Beeinflusst wird meine Entscheidung von Bloggerposts, wie beispielsweise die Silhouette bei einem Sonnenuntergang in der Wüste, die atemberaubende Kulisse der Scheich-Zayid-Moschee oder das in hellen Farben erbaute Kunstmuseum Louvre. 

Diese Spots garantieren mir nicht nur einen schönen Instagrampost, sondern auch einen Moment, von dem ich sicherlich nicht enttäuscht werde, da ich bereits zuvor mithilfe von Instagram mir alle notwendigen Informationen eingeholt habe.
So instagrammable unser kommender Urlaub auch wird, auf der Jagd nach dem schönsten Bild werden wir beide trotzdem den Blick auf das Wesentliche um uns herum nicht verlieren und den wohlverdienten Urlaub genießen.

Ihre FIRMENPUNKT GmbH