Firmenpunkt GmbH

Virtual Reality

Autor: Hannah Reuter, FIRMENPUNKT GmbH

Spätestens seit der Präsentation des neuen Samsung Galaxy S7 und seiner Schwester, dem S7 Edge, sind VR-Brillen in aller Munde.

Was sind VR-Brillen?

VR steht für Virtual Reality, zu Deutsch "virtuelle Realität". Das bedeutet mit einer VR-Brille, wird eine computergenerierte Welt dargestellt. Oft ist diese Welt an die Wirklichkeit angelehnt, sie muss es aber nicht sein. Moderne VR-Brillen integrieren Teile der Umgebung des Trägers in die virtuelle Welt und treiben so den Namen "virtuelle Realität" auf die Spitze.

In einer virtuellen Realität können unterschiedlichste Sinneseindrücke wie Geruch, Sehen, Geräusche und Berührungen simuliert werden.

Bereits ein normales Video-Game ist genaugenommen eine Form der "Virtual Reality". Auch hier werden Sinneseindrücke, z.B. durch das Vibrieren eines Controllers oder der Benutzung von Stereolautsprechern nachempfunden.

Allerdings ist man durch den Gebrauch von VR-Brillen nicht mehr auf die Verwendung klassischer (Computer-)Bildschirme angewiesen.

Außerdem stehen dem Träger durch die Brille alle Kopfbewegungen zur Verfügung um seine virtuelle Umwelt zu erkunden und diese im Spiel zu nutzen.

Die Unterschiede zwischen VR-Brillen

Natürlich gibt es große Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Modellen von VR-Brillen.

Während sich Modelle wie die Oculus Rift im Speziellen an Endverbraucher im Bereich Gaming richten und deswegen die Geräusch-Umwelt und das 3D-Bild optimiert haben, stehen auf der anderen Seite Modelle wie die Samsung Gear VR. Bei ihr dient ein Smartphone in Verbindung mit einer speziellen App als Bildschirm.

er dreidimensionale Effekt wird durch die extreme Nähe an das hochauflösende Display erreicht. Im Übrigen, auch die Samsung Gear VR wurde von Oculus als offiziellem Partner von Samsung gebaut. Während allerdings die Gear VR eher ein nettes Gadget ist, macht die Oculus Rift, trotz einer geringeren Auflösung einen ausgereifteren und professionellen Eindruck, der selbst Langzeit-Gamer überzeugt.

Giga.de hat mehrere VR-Brillen getestet. Das Ergebnis finden Sie auf http://www.giga.de/konsolen/oculus-rift/specials/virtual-reality-was-ist-das-definition-brillen-games-technologie/

Fazit

Mich persönlich fasziniert die Idee eine komplette virtuelle Realität mit Hilfe einer Brille und guter Kopfhörer zu erschaffen. Bedenken habe ich nur in Bezug auf Teenager und Erwachsene, die sich in einer solchen virtuellen Welt verlieren könnten, da sie dort diejenigen sein können, die sie in der Realität nicht sind, aber sein wollen. Deswegen ist es wichtig auch mit VR-Brillen einen bewussten Umgang zu pflegen.

Ihre FIRMENPUNKT GmbH.